© 2023 by HARMONY. Proudly created with Wix.com

IMPRESSUM:

EVANGELIKALE GEMEINDE FERLACH

Klagenfurterstraße 15

9170 Ferlach

www.evangelikale-gemeinde-ferlach.at
 

David Neumann (Pastor)
david.neumann@gmx.at
0664 737 565 20

Mario Mijic (Kinder- und Jugendreferent)

mario.mijic@gmx.at

0677 613 962 88

Alexander Barounig (Gemeindeältester)

0676 757 55 77

 
Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Evangelikalen Gemeinde Ferlach!

Wir sind eine Gruppe von unterschiedlichsten Menschen aus dem ganzen Rosental.

Was uns zusammenbringt, ist der Glaube an Jesus Christus

& der Wunsch, ihm gemeinsam nachzufolgen!


Seit über 20 Jahren gibt es uns in Ferlach,

von einer handvoll Christen sind wir auf ca. 40 Mitglieder gewachsen.

Was eine "Evangelikale Gemeinde" nun genau ist und viele weitere Infos

gibt es auf dieser Seite zu entdecken! :-)
 

UNSER GLAUBE
Evangelikal ist ein recht junges Wort, das auf das Evangelium zurückkehrt. Das bedeutet die
„gute Botschaft“ - das Evangelium von Jesus Christus steht bei uns im Mittelpunkt!

Wir unterscheiden uns von der evangelischen und der katholischen Kirche nicht durch Sonderlehren oder Absolutheitsansprüchen. Wir sehen uns – gemeinsam mit den anderen christlichen Glaubensgemeinschaften – als Teil der weltweiten Gemeinde Jesu. So suchen wir die Gemeinschaft und Einheit mit den anderen Christen, die Jesus im Fokus haben.

Als Freikirche haben wir keine jahrhundertalte Gottesdienstliturgie. Somit können wir unsere Gottesdienste wesentlich offener und „freier“ gestalten, weshalb man unsere Gottesdienste gerne auch als zeitgemäß bezeichnet.
Für uns ist eine freie und persönliche Entscheidung für den Glauben an Jesus Christus sehr wichtig. Deshalb werden bei uns auch keine Säuglinge getauft, sondern gesegnet. Getauft werden bei uns nur mündige Personen, die sich bewusst und freiwillig für den Glauben an und ein Leben mit Jesus Christus entschieden haben.
 

Grundsätze unseres Glaubens:

 
Wir glauben...


...dass Gott der Vater im Himmel, Schöpfer des Universums und Schöpfer
einer wunderbaren Erde und der Menschen ist.


... dass Jesus Christus ebenfalls Gott ist, und als Gottes Sohn Mensch wurde.

Jesus Christus kam, um für die Sünden der Welt am Kreuz zu sterben.  Er nahm dabei unsere Schuld auf sich und starb an unserer Stelle den Tod,  den jeder Einzelne aufgrund seiner „Gott – losigkeit“ verdient hat.  Dies tat Gott, weil er uns als unser Schöpfer leidenschaftlich liebt und wir in seinen Augen trotz allem wertvoll sind!

Aus Gnade sind wir errettet worden, nicht aufgrund unserer Leistungen.


... dass Jeder, der mit Gott „reinen Tisch“ macht und Jesus als Herr in sein Leben einlässt erleben darf, wie der Friede Gottes in sein Leben einkehrt und ganz neue Lebensqualität und Geborgenheit sein Leben bestimmt. Gott beschenkt uns mit dem  ewigen Leben , wir dürfen bereits zu Lebzeiten Gewissheit darüber haben, dass wir einmal zu ihm in den Himmel kommen werden!


... dass in dem Moment, in dem sich ein Mensch ganz Jesus zuwendet, Gott ihn mit seinem Geist beschenkt. Dieser Geist Gottes wohnt in ihm und will ihn erneuern, leiten und stärken. Dieser Heilige Geist ist ebenfalls Gott und will die Gemeinde/Kirche begaben, Gottes Reich zu bauen.


... dass Gottes Geist Menschen dazu gebraucht und befähigt hat, die ganze Bibel zu schreiben. Deshalb will und soll nur die Bibel unser Wegweiser und Maßstab sein!
 

 
WIE SIND WIR ORGANISIERT?
 

Wir verstehen uns als autonome Gemeinde vor Ort, die nicht von außen bestimmt wird. 

Trotzdem wissen wir uns mit ALLEN Christen, die Jesus lieben, verbunden!
 

Wir bemühen uns, dem biblischen Vorbild von Kirche möglichst nahe zu kommen.
Unsere Gemeinde wird von einem Leitungskreis geführt, den sogenannten "Ältesten": David Neumann, Günther Orasche und Alexander Barounig.

Das Pastorenehepaar David und Laura Neumann ist seit 2008 im vollzeitlichen Dienst

für die Gemeinde angestellt.

Seit 2018 bringen sich auch Kinder-und Jugendreferent Mario Mijic und seine Frau Angelika Mijic mit ein.

Ebenso ist aber Jedes Mitglied der Gemeinde eingeladen, die verschiedenen Bereiche des

Gemeindelebens mit seinen Begabungen zu unterstützen.

 

Wir sind nicht auf finanziellen Gewinn aus, sondern finanzieren uns ausschließlich durch freiwillige Spenden.

Seit November 2019 gehören wir dem „Bund Evangelikaler Gemeinden“ (BEG) an,
dieser wiederum ist der FKÖ  (Freikirchen in Österreich) angeschlossen.
Die FKÖ ist in Österreich seit 2013 eine anerkannte Religionsgemeinschaft.

 

Weltweit zählen sich übrigens etwa 600 Millionen Menschen zu einer Freikirche.

Mehr Infos zu dem Thema gibt es unter www.freikirchen.at oder beg.or.at

GEMEINDELEBEN

... gemeinsam unterwegs

In unserem Leben als Gemeinschaft gibt es viele Möglichkeiten um auch zusätzlich zum sonntäglichen Gottesdienst Zeit miteinander zu verbringen. Wir haben einige Gruppen, die sich regelmäßig treffen (siehe unter "Termine") und außerdem gibt es viele gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Grillen am Bach oder in Gärten, Ausflüge, ein Wochenende zusammen in den Bergen etc.

Großen Wert hat bei uns ein offener Umgang miteinander. Weil wir wissen, Gott nimmt uns an so wie wir sind und vergibt gern, wollen wir das auch leben! Nur so ist ein friedliches Miteinander möglich, trotz unserer Unterschiedlichkeiten.

 

... ein bunter Haufen

Unsere Mitglieder kommen aus allen Gesellschaftsschichten:  vom Elektriker, Geologen und Schlosser über Schüler, Hausfrauen und Pensionisten bis hin zum Pastor und Jugendreferent; wir sind offen für JEDEN Menschen, der unsere Gemeinschaft sucht. 

Man ist bei uns immer herzlich willkommen, egal ob am Sonntag oder zu sonstigen Terminen.

 

... für die Rosentaler

Es liegt uns zudem sehr am Herzen, unserer Umgebung etwas Gutes zu tun. Wir wollen Werte in die Gesellschaft einbringen, den christlichen Glauben zeitgemäß und verständlich vermitteln und seine Bereicherung für das Leben und Zusammenleben von Menschen aufzeigen.  So haben wir in der Vergangenheit einige Projekte und Veranstaltungen in Ferlach organisiert, z.B.:

- eine Legostadt im Rondeau

- Konzertabende (mit Outi & Lee)

- eine zweiwöchige Ausstellung einer Druckerpresse am Hauptplatz (anlässlich der Reformationsfeierlichkeiten)

- die „Party19“ zu Silvester für Kids und Teens (Klick für Zeitungsartikel)

- Filmabende

- einen Open-Air-Gottesdienst am Hauptplatz
etc.

 

REGELMÄßIGE TREFFEN

GOTTESDIENST
KINDER
"Playstation"

Jeden 1. Freitag im Monat organisieren wir einen Spielenachmittag für Kinder bis 12 Jahren in unserer Gemeinde. Bei Schönwetter sind wir auch im Schloßpark unterwegs!

Unter der Leitung des Kinder-und Jugendreferenten Mario Mijic.

(Flyer zum Download hier)

JUGEND

Spätestens jede 2. Woche gibt es ein Treffen mit Jugendlichen zw. 14-21 Jahren.

Es gibt entweder einen "geistlichen Input" in der Gemeinde oder gemeinsame Ausflüge, Spieleabende etc.

Unter der Leitung des Kinder-und Jugendreferenten Mario Mijic.

MÄNNER

Mindestens 3x im Jahr findet ein reiner Männerabend statt.

Es gibt Andachten zu männer-spezifischen Themen, während man gemeinsam eine männliche Jause genießt oder männliche Aktivitäten wie Armdrücken ausgeübt werden ;-)

HAUSKREISE

Hauskreise sind Treffen in kleinen Gruppen um sich auszutauschen, die Bibel zu lesen und gemeinsam zu beten.

 

Sie finden unter der Woche  an verschiedenen Orten im Rosental statt,  siehe Terminplan!

Unsere Gottesdienste am Sonntag sollen vor allen Dingen GOTT die Ehre geben. Gemeinsam singen und beten wir oder tauschen uns aus. Die Predigten sollen uns ermutigen, auch im Alltag mit Gott zu leben, zu reifen, die Bibel besser zu verstehen, sowie Gott , die Menschen und uns selbst zu lieben.

 

KOMMENDE TERMINE

KONTAKT

Hier gibt es die Möglichkeit uns mit Fragen, Anregungen etc. zu bombardieren :-)
Am Ende der Seite stehen die Kontaktdaten von David Neumann, Alexander Barounig und Mario Mijic,

die man zu speziellen Fragen auch gerne persönlichen kontaktieren kann.

Wir freuen uns über jede Meldung und bemühen uns um rasche Antwort!

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now
Mario und Angelika Mijic